COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Beeren-Blechkuchen

Einfach, schnell und fein - was will man mehr

etwa 12 - 16 Stk.

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Beeren-Blechkuchen

Für den Teig:

250 g Butter, weich
1 Dr. Oetker Bourbon Vanilleschote
etwa 200 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
1 halbe Zitronen
250 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
450 g Beeren nach Belieben

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein kleines Backblech (26 x 37 cm) mit Backpapier belegen  oder ein grosses Backblech mit Backpapier belegen und mit einem Backrahmen umstellen. Den Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

2

Für den Teig

Butter mit dem Mixer rühren, bis sich Spitzchen bilden. Vanilleschote auskratzen und zur Butter geben. Zucker und Salz dazugeben und weiter mischen . Eier nacheinander darunterrühren und weitermixen bis die Masse hell ist. Zitronensaft dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls zur Masse geben und zu einem glatten Teig verkneten. Die Beeren darauf verteilen. 

In den vorgeheizten Backofen schieben und während ca. 40 Min. in der unteren Hälfte backen. 

Rille: unterste Rille

Herausnehmen, abkühlen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Beeren-Blechkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1269kJ
303kcal
1243kJ
297kcal
Fett 17.09g 16.75g
Kohlenhydrate 32.91g 32.26g
Eiweiß 4.28g 4.19g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken