COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Brombeer-Mango-Clafoutis

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Traditionelles französisches Dessert - halb Kuchen, halb Pfannkuchen

etwa 12 Stücke

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brombeer-Mango-Clafoutis

Für den Kuchen:

30 g Butter, weich
300 g Brombeeren
1 Stk. Mango
1 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste
6 Eier
50 g Zucker
3 dl Milch
2 dl Rahm
50 g Mandeln, gemahlen
2 TL Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)

Zum Bestreuen:

etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Das Kuchenblech mit der Butter gut fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Brombeeren verlesen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, in der Schale in gleich grosse Stücke schneiden, nach außen wölben und von der Schale schneiden. Früchte gleichmässig in der Form verteilen.

Eier in einer Rührschüssel mit Zucker, Vanille Paste, Milch, Rahm, Mandeln und Epifin zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten, dünnen Teig verarbeiten. Den Teig über die Früchte giessen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 50 Minuten

Clafoutis dick mit Puderzucker bestreuen und heiss oder warm servieren.

Klassisch ist in Frankreich die Kirsch-Clatoufis. Dazu können anstelle der Mango und Brombeeren 600 g nicht entsteinte Kirschen verwendet werden.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brombeer-Mango-Clafoutis

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 808 kJ
193 kcal
729 kJ
174 kcal
Fett 14.56 g 13.12 g
Kohlenhydrate 9.32 g 8.40 g
Eiweiß 6.03 g 5.43 g