COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Flammkuchen mit Chioggia-Randen und Rucola

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Glorias Flammkuchen ist ein wahrer Gaumenschmaus!

6 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Flammkuchen mit Chioggia-Randen und Rucola

Teig:

100 g Mehl
50 g Dinkelvollkornmehl
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
1/2 TL Salz
0.5 EL Olivenöl
90 ml Wasser, lauwarm

Belag:

1 Zwiebel rot
etwa 150 - 200 g Crème fraîche
130 g Bratspecktranchen
1 Zweiglein Rosmarin
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwa 300 - 600 g Randen 2 Stück Chioggia-Randen, klein, rosa
etwas Rucola (Rauke) Eine Handvoll

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereitung

Backblech mit Backpapier belegen.

Den Ofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 220 °C

2

Teig

Mehl mit Hefe in einer Schüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe in ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat (ca. 60 Minuten).

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und auf einem Backpapier zu einem Rechteck in Backblechgrösse auswallen.

3

Belag

Zwiebel in feine Ringe schneiden. Teig mit Crème fraîche bestreichen und mit Zwiebeln, Bratspeck und Rosmarin belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 10-12 Minuten backen. Randen in sehr feine Scheiben schneiden. Herausnehmen und mit Randen und Rucola belegen und servieren.

Backzeit: etwa 10 - 12 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Flammkuchen mit Chioggia-Randen und Rucola

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1072 kJ
256 kcal
565 kJ
135 kcal
Fett 13.32 g 7.05 g
Kohlenhydrate 24.12 g 12.76 g
Eiweiß 9.46 g 5.01 g
Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken