COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gefüllte Trauben-Muffins

Süsse Köstlichkeiten mit cremiger Füllung und Trauben

etwa 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gefüllte Trauben-Muffins

Muffinform:

12 Papierbackförmchen:

z.B. Dr. Oetker Muffin-Förmchen

Teig:

3 Eier
2 EL Weisswein
125 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Mehl
25 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
1 TL Dr. Oetker Backpulver
50 g Mandeln, geschält, gemahlen
50 g Butter, flüssig

Füllung:

2 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 EL Weisswein

Dekoration:

200 g grüne und rote Weintrauben , kernlos
etwas Traubenzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

In jede Vertiefung des Muffinsblech ein Muffinspapierchen legen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Teig

Eier und Weisswein zusammen mit dem Mixer auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker zugeben und ca. 3 Minuten weiterschlagen. Mehl, Epifin und Backpulver vermischen und dazu sieben. Kurz auf kleinster Stufe einrühren. Mandeln und Butter zugeben und vorsichtig unterrühren. Den Teig in die Muffinpapierchen verteilen.

Die Muffins in den vorgeheizten Backofen geben und während ca. 20 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Von jedem Muffin je einen Deckel abschneiden.

3

Füllung

Rahm, Rahmhalter und Vanillin-Zucker zusammen steif schlagen. Weisswein vorsichtig darunter heben. Rahmmasse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben. Den Rest mit einem Teelöffel auf den Muffins-Böden verteilen.

4

Dekoration

Trauben, grün und blau, kernlos waschen, entstielen, halbieren. Einige zum Garnieren zur Seite stellen, den Rest auf die Rahmmasse verteilen. Die Deckel der Muffins aufsetzen und etwas andrücken. Mit Hilfe des Spritzbeutels die Garnitur auf die Muffins spritzen. Mit den Trauben dekorieren. Die Muffins ca. 30 Minuten kalt stellen. Mit etwas Traubenzucker dekorieren.

Rezept N° 221

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken