COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Heiratsantragstorte

Traumhaft cremige Torte für ein garantiertes JA - ein Rezept zum Dahinschmelzen!

etwa 12 Stk.

aufwändig 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Heiratsantragstorte

Springform (Ø 24 cm):

Teig:

200 g Butter oder Margarine, weich
150 g Zucker
2 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
4 Eier
300 g Mehl
1 Beutel Dr. Oetker Backpulver
100 g Mandeln, geschält, gemahlen

Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Crème Pâtisserie
5 dl Milch
200 g Butter, weich

Sirup:

250 g Aprikosenkonfitüre
4 EL Wasser, heiss
2 EL Cointreau® (Orangenlikör)

Garnitur:

1 Pck. Dr. Oetker Rollfondant weiss
etwas Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
Dr. Oetker Streudekor Pearl Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Eine Springform (Ø 24 cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Teig

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin- Zucker und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Eier einzeln jeweils ca. ½ Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Mandeln unterheben. Teig in der Springform glatt streichen.

Kuchen im unteren Teil des Backofens ca. 30 Minuten backen. Springform vorsichtig entfernen und den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Füllung

Crème Pâtisserie nach Packungsanleitung zubereiten (beide Beutel auf einmal). Kühl stellen.

4

Sirup

Aprikosenkonfitüre mit heissem Wasser und Cointreau gut verrühren und durch ein Sieb streichen. Den so erhaltenen Sirup beiseite stellen.

Vom ausgekühlten Kuchen einen möglichst dünnen Deckel abschneiden, um eine ebenmässige Oberfläche zu erhalten. Den Kuchen in der Mitte einmal waagrecht durchschneiden. Mit einem Holzstäbchen den unteren Boden mehrmals einstechen und mit dem Aprikosensirup bestreichen. Mit 1∕3 der Crème den Boden gleichmässig bestreichen. Unter die restliche Crème die 200 g geschmeidig gerührte Butter unterheben und kühl stellen.

Die zweite Kuchenhälfte vorsichtig darauflegen und analog dem Boden mit Aprikosensirup und Crème bestreichen. Auch den Rand des Kuchens mit der restlichen Crème bestreichen und mit einem Teigschaber glätten. Falls der Kuchen nicht direkt anschliessend dekoriert wird, kühl stellen.

5

Garnitur

Den weissen Fondant gut durchkneten und mit etwas Epifin auf einer glatten Arbeitsfläche möglichst dünn auswallen. Die Fläche muss reichen, um den ganzen Kuchen inkl. Rand einzudecken. Den Fondant mit einem Spachtel von der Unterlage lösen und auf den Kuchen legen. Mit den Händen von der Mitte aus glatt streichen und danach den Rand bis nach unten glatt streichen. Übrigen Fondant entlang des Kuchens abschneiden. Mit Streudekor dekorieren. Bei Bedarf mit weiteren Dekorationsartikeln schmücken. An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Die Torte allerdings nicht mehr in den Kühlschrank stellen, da der Fondant sonst aufgrund von Kondensfeuchtigkeit «schmelzen» könnte!

Rezept N° 2224

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Heiratsantragstorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3014kJ
720kcal
1336kJ
319kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 81.19g 35.93g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken