COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Käsekuchen

-

etwa 8 Stk.

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Käsekuchen

Wähenform:

Teig:

200 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
1/2 TL Salz
40 ml Milch
100 g Butter

Guss:

20 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
2 Eier
1/2 TL Salz
2 dl Milch
2 dl Rahm
125 g Emmentaler , gerieben
125 g Gruyère (Greyerzer Käse) , gerieben

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein Wähenblech (Ø 28 cm) mit Butter einfetten und bemehlen.

2

Teig

Für den Teig Mehl und Backpulver mischen, alle Zutaten dazugeben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig auf die Grösse des Wähenbleches auswallen (3 mm dick) und in das Blech legen. Rand hochdrücken und Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Teig über Nacht ruhen lassen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

3

Guss

Für den Guss Epifin mit Eiern und Salz gut verrühren, nach und nach Milch, Rahm und Käse hinzufügen. Guss gleichmässig auf dem Teigboden verteilen und im unteren Teil des vorgeheizten Backofens während ca. 25 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 25 Minuten

Aus der Form nehmen, in gewünschte Anzahl Stücke schneiden und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Käsekuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1825kJ
436kcal
1285kJ
307kcal
Fett 31.82g 22.41g
Kohlenhydrate 22.46g 15.82g
Eiweiß 14.94g 10.52g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken