COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Kitkat®-Kuchen

Schleckmäulern wird das Herz höher schlagen: Dieses Rezept vereint knusprige Schoggi-Riegel und Schokolinsen auf einer 3-stöckigen Rahmtorte!

etwa 16 Stk.

etwas Übung erforderlich 35 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kitkat®-Kuchen

Für die Springform (Ø26cm):

etwas Dr. Oetker Backspray

Teig:

5 Eier
200 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
250 g Mehl
2 EL Kakaopulver , gehäuft
2 TL Dr. Oetker Backpulver , gestrichen

Crème:

600 ml Rahm
2 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter
3 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 EL Kakaopulver , gehäuft

Dekoration:

200 g Schokolinsen (z.B. M&M's®)
2 Pck. KitKat® Mini Riegel (à je 15 Stk.)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein Backpapier in die Springform (Ø26 cm) einspannen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

2

Teig

Die Eier in einer Schüssel mit dem Mixer während ca. 1 Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln und weitere 3 Minuten weiterschlagen.

In einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver mischen. Die Mehlmischung zu der Ei-Zucker-Masse geben und kurz unterrühren.


Die Masse in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen backen.

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 35 Minuten

Nach dem Backen den Rand der Springform mit einem Messer vom Kuchen lösen und den Ring entfernen. Nun ein Kuchengitter mit einem Backpapier belegen und den Kuchen auf das Gitter stürzen. Min. 1 Stunde abkühlen lassen.

Das Backpapier vom abgekühlten Kuchen entfernen und diesen zwei Mal waagrecht durchschneiden, damit drei Tortenböden entstehen.

Den untersten Tortenboden auf einer Tortenplatte bereitlegen.

3

Crème

Den Rahm in eine Schüssel geben und mit dem Rahmhalter und dem Vanillin-Zucker steifschlagen. Zuletzt auf niedrigster Stufe das Kakaopulver unterrühren. Achtung: Nur ganz kurz und vorsichtig rühren, damit die Crème nicht flockig wird.

4

Zusammenfügen

Ein Drittel der Crème auf den untersten Tortenboden geben und verstreichen. Danach den zweiten Boden auflegen und den nächsten Drittel der Crème darauf verteilen. Nun den letzten Boden aufsetzen und die restliche Crème darauf und an den Seiten der Torte verteilen.

Nun die KitKat® Minis rund um die Torte stellen und mit einem farbigen Band fixieren. Dieses sollte ca. 1 m lang sein, damit noch eine schöne Schleife gebunden werden kann. Zuletzt die Schokolinsen gleichmässig auf der Oberfläche verteilen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kitkat®-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2177kJ
520kcal
1587kJ
379kcal
Fett 30.28g 22.10g
Kohlenhydrate 50.74g 37.04g
Eiweiß 10.27g 7.50g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken