COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoggi-Birnen-Marmorkuchen

(0)
4 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Feiner Marmorkuchen mit süsser Schoggi und fruchtiger Birne

etwa 16 Stücke

etwas Übung erforderlich 70 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoggi-Birnen-Marmorkuchen

Teig:

600 g Birne
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
200 g Mehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver
175 g Zucker
1 Prise Salz
250 g Butter oder Margarine, weich
5 Eier
100 g Zartbitter-Kuvertüre (geraspelt)

Guss:

225 g Kuvertüre
75 g Kuvertüre (weiss)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Fettpfanne auf einer Fläche von 28 x 28 cm fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an den offenen Seiten zu Randfalten knicken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Teig

Birnen schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Bourbon Vanille-Zucker vermischen. Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, ausser die Raspelschokolade und Birnen, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss Birnenwürfel und Raspelschokolade unterrühren. Teig in der Fettpfanne glatt streichen und backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 27 Minuten

Kuchen in der Fettpfanne auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Guss

Kuvertüren grob hacken und separat im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die dunkle Kuvertüre gleichmässig auf dem Kuchen verteilen. Die weisse Kuvertüre mit einem Teelöffel in vielen kleinen Punkten auf der noch flüssigen dunklen Kuvertüre auftragen. Diese mit Hilfe einer Gabel oder einem Schaschlik-Spiess marmorieren. Guss fest werden lassen.

4

Kuchen nach Belieben in etwa 16 gleich große Quadrate schneiden.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoggi-Birnen-Marmorkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1457 kJ
348 kcal
1214 kJ
290 kcal
Fett 17.86 g 14.89 g
Kohlenhydrate 40.68 g 33.90 g
Eiweiß 6.33 g 5.28 g