Schoko Cakepops

(0)
5 3 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Diese süssen Cakepops zaubern ein Lächeln auf die Lippen von Gross und Klein

etwa 30 Stücke

etwas Übung erforderlich 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko Cakepops

Für die Kuchenbasis:

1 Backm. Dr. Oetker Schoko Cake
1 dl Milch
150 g Butter, weich
3 Eier

Für die Cakepop-Masse:

100 g Mascarpone
2 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste

Dekoration:

1 Pck. Dr. Oetker Ruby Couverture
1 Beutel Dr. Oetker Knusper Glasur
etwas Dr. Oetker Streudekor Party Mix
1 Pck. Dr. Oetker Dekorblumen
etwa 30 Stk. Holzspiesse

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereitung für die Kuchenbasis

Eine Cakeform (28 cm) mit Butter einfetten und bemehlen. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Kuchenmasse

Die Backmischung in eine Schüssel geben. Die weiche Butter, die Milch und die Eier beigeben und solange rühren bis ein homogener Teig entsteht.

Den Teig in die Cakeform geben und für etwa 50-60 Minuten backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 50 - 60 Minuten

Wenn bei der Stäbchenprobe keine Rückstände mehr sichtbar sind, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

3

Für die Cakepop-Masse

Nach dem Abkühlen den ganzen Cake in feine Krümel brechen und in eine Schüssel geben. Die Mascarpone und die Vanillepaste hinzufügen und zu einem Teig kneten. (Achtung, der Teig darf nicht zu klebrig werden). Nun aus dem Teig gleich grosse Cakepop Kugeln kneten. Diese für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

4

Dekoration

Nun die Schoko-Glasur nach Anleitung schmelzen und mit der einen Hälfte der Cakepop-Kugeln folgendermassen vorgehen. Jeweils einen Cakepop Stiel ganz vorne in die Glasur tauchen und sofort in den Cakepop stecken (so halten die Kugeln besser am Stiel). Sobald alle Kugeln am Stiel trocken sind, können die Cakepops glasiert und dekoriert werden. Hierbei muss man relativ zügig arbeiten. 

Die Glasur am besten in ein hohes Glas geben und dann jeweils einen Cakepop hineintauchen und etwas abtropfen lassen. Sofort mit dem Zuckerdekor dekorieren und den Cakepop kühl stellen. So mit allen Cakepops weiterfahren. 

Nun die zweite Hälfte der Cakepop-Kugeln mit der Ruby Couverture im selben Verfahren einfärben und dekorieren. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko Cakepops

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 729 kJ
174 kcal
1733 kJ
414 kcal
Fett 12.86 g 30.61 g
Kohlenhydrate 11.42 g 27.19 g
Eiweiß 2.36 g 5.63 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv