COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoko Cakepops

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Diese süssen Cakepops zaubern ein Lächeln auf die Lippen von Gross und Klein

etwa 30 Stk.

etwas Übung erforderlich 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko Cakepops

Für die Kuchenbasis:

1 Backm. Dr. Oetker Schoko Cake
1 dl Milch
150 g Butter, weich
3 Eier

Für die Cakepop-Masse:

100 g Mascarpone
2 TL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste

Dekoration:

1 Pck. Dr. Oetker Ruby Couverture
1 Beutel Dr. Oetker Knusper Glasur
etwas Dr. Oetker Streudekor Party Mix
1 Pck. Dr. Oetker Dekorblumen
etwa 30 Holzspiesse

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereitung für die Kuchenbasis

Eine Cakeform (28 cm) mit Butter einfetten und bemehlen. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Kuchenmasse

Die Backmischung in eine Schüssel geben. Die weiche Butter, die Milch und die Eier beigeben und solange rühren bis ein homogener Teig entsteht.

Den Teig in die Cakeform geben und für etwa 50-60 Minuten backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 50 - 60 Minuten

Wenn bei der Stäbchenprobe keine Rückstände mehr sichtbar sind, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

3

Für die Cakepop-Masse

Nach dem Abkühlen den ganzen Cake in feine Krümel brechen und in eine Schüssel geben. Die Mascarpone und die Vanillepaste hinzufügen und zu einem Teig kneten. (Achtung, der Teig darf nicht zu klebrig werden). Nun aus dem Teig gleich grosse Cakepop Kugeln kneten. Diese für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

4

Dekoration

Nun die Schoko-Glasur nach Anleitung schmelzen und mit der einen Hälfte der Cakepop-Kugeln folgendermassen vorgehen. Jeweils einen Cakepop Stiel ganz vorne in die Glasur tauchen und sofort in den Cakepop stecken (so halten die Kugeln besser am Stiel). Sobald alle Kugeln am Stiel trocken sind, können die Cakepops glasiert und dekoriert werden. Hierbei muss man relativ zügig arbeiten. 

Die Glasur am besten in ein hohes Glas geben und dann jeweils einen Cakepop hineintauchen und etwas abtropfen lassen. Sofort mit dem Zuckerdekor dekorieren und den Cakepop kühl stellen. So mit allen Cakepops weiterfahren. 

Nun die zweite Hälfte der Cakepop-Kugeln mit der Ruby Couverture im selben Verfahren einfärben und dekorieren. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko Cakepops

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 729 kJ
174 kcal
1733 kJ
414 kcal
Fett 12.86 g 30.61 g
Kohlenhydrate 11.47 g 27.32 g
Eiweiß 2.37 g 5.63 g