COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoko-Kaffee-Schnitten

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Lockere Biskuitschnitten vom Blech mit Schokoladennrahm und Kaffeearoma

24 Stk.

etwas Übung erforderlich 70 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Kaffee-Schnitten

Biskuitteig:

4 Eier
100 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Mehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver
10 g Kakaopulver
1 TL Instant-Kaffeepulver

Knusperfüllung:

200 g dunkle Schokolade
200 g Petits Beurres Butterkekse

Rahmfüllung:

150 g dunkle Schokolade
800 g Schlagrahm
4 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter
80 g Zucker

Zum Verzieren:

etwa 70 g Schokolade (Täfelchen, Zartbitter)
etwa 1 TL Instant-Kaffeepulver

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Biskuitteig

Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backpulver, Kakao und Kaffeepulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig auf dem Backblech glatt streichen und backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 11 Minuten

3

Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf Backpapier stürzen und mit dem Papier erkalten lassen. Boden auf eine Platte oder Backblech legen und mitgebackenes Backpapier abziehen.

4

Knusperfüllung

Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben, gut verschliessen. Mit einem Teigroller die Kekse fein zerkleinern. Schokolade und Kekse miteinander vermengen, gleichmässig auf dem Biskuitboden verteilen.

5

Rahmfüllung

Schokolade ebenfalls schmelzen. Schlagrahm mit Rahmhalter und Zucker steif schlagen. Rahm halbieren. Unter eine Hälfte Rahm vorsichtig die geschmolzene Schokolade unterrühren und gleichmässig auf der Knusperfüllung verteilen. Kuchen mind. 30 Min. kalt stellen. Übrigen Rahm auf der Schokoladenfüllung gleichmässig verstreichen und mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

6

Verzieren

Vor dem Servieren Kuchen in 24 Stücke schneiden. Auf jedes Stück ein Schokoladentäfelchen setzen und mit Kaffeepulver bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Kaffee-Schnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1285 kJ
307 kcal
1549 kJ
370 kcal
Fett 20.70 g 24.94 g
Kohlenhydrate 25.40 g 30.60 g
Eiweiß 4.59 g 5.53 g