COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoko-Wickeltorte

Die Roulade, die zur Torte wurde.

etwa 10 Stk.

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Wickeltorte

Backblech:

Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Mousse au Chocolat (2 Beutel)
2.5 dl Milch
2 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Gelatine express

Streuselteig:

125 g Mehl
1/2 TL Dr. Oetker Backpulver
15 g Kakaopulver
50 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
80 g Butter, weich
1 EL Wasser

Roulade:

4 Eier
80 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
80 g Mehl
1/2 TL Dr. Oetker Backpulver
20 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)

Garnitur:

200 g Waldfruchtkonfitüre
etwas Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel
etwas Dr. Oetker Kuchenglasur hell
etwas Dr. Oetker Kuchenglasur weiss

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein Backblech mit Backpapier belegen und darauf einen Kreis (Ø 22 cm) einzeichnen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

2

Füllung

Mousse au Chocolat nach Packungsanleitung zubereiten und zum Schluss Gelatine einrühren. Mindestens 60 Minuten kühl stellen.

3

Streuselteig

Mehl, Backpulver und Kakaopulver in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer zu Streuseln verarbeiten.

Die Streusel auf dem Backblech im eingezeichneten Kreis mithilfe eines Löffels zu einem runden Boden festdrücken und in der Mitte des vorgeheizten Backofens ca. 15 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 15 Minuten

Herausnehmen und erkalten lassen.

4

Roulade

Eier mit dem Mixer auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker langsam dazugeben und weitere 2 Minuten rühren. Mehl, Backpulver und Epifin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

Den Teig auf einem Backpapier glatt streichen und in der Mitte des Backofens ca. 9 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 9 Minuten

Herausnehmen, auf ein neues Backpapier stürzen und das andere Papier sofort ablösen.

Streuselboden auf eine Tortenplatte legen und mit 2 Esslöffeln Konfitüre bestreichen. Rouladebiskuit längs in 4 gleiche Streifen, ca. 7,5 cm breit, schneiden. Diese mit der restlichen Konfitüre bestreichen.

2∕3 der Mousse auf die Rouladestreifen streichen. Den ersten Streifen aufrollen und senkrecht in der Mitte auf den Streuselboden stellen. Die übrigen Streifen jeweils am vorherigen ansetzen und so alle Streifen zu einer Torte wickeln. Evtl. überstehenden Streuselboden abschneiden. Mit der restlichen Mousse die Torte bestreichen und mit einer Gabel oder einem Kammschaber den Rand verzieren. Die Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

5

Garnitur

Die Kuchenglasuren nach Packungsanleitung schmelzen. Dunkle und helle Glasur je auf eine Plastikfolie leeren und dünn und glatt verstreichen. Bevor die Glasur ganz fest ist, in Quadrate schneiden. Die Schokoladetäfelchen auf ein Stück Backpapier legen, bei der weissen Glasur eine kleine Ecke abschneiden und die Täfelchen damit verzieren. Vor dem Servieren die Torte beliebig garnieren.

Rezept N° 2307

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Wickeltorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1846kJ
441kcal
1114kJ
266kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 53.87g 32.45g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken