COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Sonntagszopf

Der klassische Zopf aus Hefeteig.

etwa 20 Stk.

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Sonntagszopf

Backblech:

Hefeteig:

500 g Zopfmehl
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
0.5 EL Salz
50 g Butter
3 dl Milch

Zum Bestreichen:

1 Ei

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2

Hefeteig

Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. In der Mitte eine Vertiefung anbringen. Die Butter bei kleiner Hitze schmelzen, die kalte Milch dazu giessen und gut vermischen und zum Mehl geben. Den Teig mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine (Knethaken) ca. 10 Minuten kneten, bis er eine schöne, glatte Oberfläche hat.

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1½ Stunden ums Doppelte aufgehen lassen. Dann nochmals gut zusammenkneten und nochmals 1-1½ Stunden gehen lassen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Zu einem Zopf formen und auf das vorbereitete Blech legen. Nochmals für 15 Minuten ruhen lassen.

Mit dem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: unterste Rille

Backzeit: 35 Minuten

Rezept Nr. 2117

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Sonntagszopf

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 507kJ
121kcal
1101kJ
263kcal
Fett 3.07g 6.67g
Kohlenhydrate 18.82g 40.92g
Eiweiß 4.29g 9.33g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken