COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Südtiroler Buchweizentarte

Diese feine Buchweizentorte mit Sauerkirschen ist nicht nur glutenfreie sondern auch vegan

etwa 12 Stk.

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Südtiroler Buchweizentarte

Springform (Ø 26 cm):

Teig:

200 g Buchweizenmehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
3 EL Kakaopulver
3 TL Dr. Oetker Backpulver
2 TL Zimt, gemahlen
150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
250 ml Sojadrink
175 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Füllung:

60 g Haselnüsse, ganz
etwa 340 g Sauerkirschkonfitüre (Weichselkonfitüre)

Zum Bestreuen:

etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Springformboden (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Teig

Mehl mit Haselnüssen, Kakao und Backpulver in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig in die Form füllen glatt steichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 25 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Minuten

Springformrand lösen und entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegtes Kuchengitters stürzen. Springformboden entfernen und den Kuchen erkalten lassen.

3

Füllung

Haselnüsse auf das Backblech geben und im Backofen bei gleicher Temperatur etwa 10 Min. erhitzen, bis die braunen Häutchen aufplatzen. Die heißen Nusskerne auf ein sauberes Küchentuch geben, darin einschlagen und die Häutchen mit kreisenden Bewegungen abreiben. Nüsse grob hacken.

Backpapier vorsichtig abziehen und den Boden einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Konfitüre in einer kleinen Pfanne unter Rühren etwas einkochen. Gut 1 Esslöffel der Konfitüre mit den Haselnüssen vermischen. Den unteren Boden mit übriger Konfitüre bestreichen und den oberen Boden auflegen.

4

Garnitur

Den Kuchen in etwa 12 gleich große Stücke einteilen und dekorativ mit Puderzucker bestreuen. Jedes Kuchenstück beliebig mit der Haselnussmischung verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Südtiroler Buchweizentarte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1905kJ
455kcal
1671kJ
399kcal
Fett 26.13g 22.93g
Kohlenhydrate 47.77g 41.91g
Eiweiß 7.26g 6.37g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken