COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Zitronen-Quark-Roulade

Die cremige, erfrischende Quarkfüllung wird von einem luftigen Biskuitteig ummantelt.

etwa 20 Stk.

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zitronen-Quark-Roulade

Backblech:

Biskuitteig:

4 Eier
80 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
1/2 TL Dr. Oetker Backpulver
100 g Mehl

Füllung:

10 EL Zitronensaft
2 dl Rahm
250 g Magerquark
250 g Rahmquark
1 Beutel Dr. Oetker Tortenhilfe Rahm-Quark-Torte

Garnitur:

etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

2

Biskuitteig

Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker und der Finesse Geriebene Zitronenschale schaumig schlagen, bis die Masse ganz hell ist. Das Eiweiss mit der Prise Salz und dem Backpulver steif schlagen. Das Mehl und den Eischnee lagenweise auf die Eigelbmasse geben und mit einem Teigschaber sorgfältig mischen.

Ca. 1 cm dick auf das Backpapier ausstreichen. Im vorgeheizten Ofen während ca. 10 – 12 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: 10 - 12 Minuten

Herausnehmen und auf ein sauberes Backpapier stürzen. Sofort das mitgebackene Backpapier entfernen und mit dem sauberen Backpapier einrollen. So auskühlen lassen.

3

Füllung

Für die Füllung die Quarkcrème nach Packungsanleitung zubereiten. Jedoch einen Teil des Wassers durch den Zitronensaft ersetzen. Die Crème so lange kühl stellen, bis die Masse beginnt dicklich zu werden. Das Biskuit entrollen und die Crème so daraufstreichen, dass rundherum ein 2 cm breiter Rand frei bleibt. Das Biskuit mit Hilfe des Backpapiers wieder einrollen.

Die Roulade im Kühlschrank fest werden lassen.

4

Garnitur

Vor dem Servieren die Roulade mit Puderzucker bestreuen.

Rezept Nr. 2124

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zitronen-Quark-Roulade

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 515kJ
123kcal
804kJ
192kcal
Fett 6.24g 9.76g
Kohlenhydrate 11.22g 17.53g
Eiweiß 5.06g 7.90g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken