COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Frozen Mascarpone

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Dieses feine, selbstgemachte Glacerezept mit cremiger Mascarpone schmeckt himmlisch cremig und wird Gästen besonders gut schmecken.

10 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Frozen Mascarpone

Eismasse:

2.5 dl Rahm
300 g Mascarpone
70 g Puderzucker
1 EL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale

Topping:

1 Dr. Oetker Dessert Sauce Schokolade
1 Dr. Oetker Dessert Sauce Caramel

Zubereitung

Zubereitung

1

Eismasse

Den Rahm als erstes steif schlagen. Den Mascarpone mit dem Puderzucker, der Vanillepaste und dem Finesse in einer Schüssel glatt rühren. Den Rahm nun unterrühren.

 Mit Glacemaschine: Die ganze Masse nun in eine Glacemaschine geben und für etwa 15 Minuten rühren.
 Danach in einem Behälter für etwa 4 Stunden im Tiefkühlfach frieren lassen.
 
OHNE Glacemaschine: Die ganze Masse für etwa 4 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen. Jedoch 3x alle halbe Stunde die ganze Masse gut durchrühren.

2

Topping

Als Topping für die Frozen Mascarpone kann man wahlweise die Dr. Oetker Caramelsauce oder die Dr. Oetker Schokoladensauce nehmen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Frozen Mascarpone

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1553 kJ
371 kcal
1507 kJ
360 kcal
Fett 21.56 g 20.93 g
Kohlenhydrate 37.23 g 36.15 g
Eiweiß 2.29 g 2.23 g