COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gingerbread-Finger Cookies

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Gruselige Kekse passend zu Halloween

etwa 25 Stk.

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gingerbread-Finger Cookies

Teig:

150 g Butter
55 g Zucker
95 g Rohzucker
200 g Melasse
1.5 TL Kardamom
1.5 TL Zimt, gemahlen
1 TL Nelkenpulver
1 TL Ingwerpulver
420 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1/2 TL Salz
1 TL Dr. Oetker Natron
1 Ei

Verzieren:

1 Eiweiss
etwa 200 g Puderzucker
1/2 TL Zitronensaft
1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange)
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glitter

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backbleche mit Backpapier belegen, Spritztütchen Gingerbread und Finger Ausstecher (10 cm) oder Schablone basteln.

2

Teig

Butter in einer Pfanne schmelzen. Zucker, Rohzucker, Melasse, Kardamom, Zimt, Nelken und Ingwer beifügen und mit der geschmolzenen Butter mischen. Pfanne vom Herd nehmen und etwas erkalten lassen. Mehl, Kakaopulver, Salz und Natron in einer Schüssel mischen. Die Butter- Zucker-Masse und das Ei dazugeben und mit dem Mixer (Knethacken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig, in Frischhaltefolie gewickelt, etwa 6 Stunden kalt stellen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ½ cm dick ausrollen, Gingerbread und Finger-Guetzli (etwa Ø 10 cm) ausstechen oder ausschneiden und auf das Backblech legen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 6-8 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 6 - 8 Minuten

3

Verzieren

Eiweiss kurz mit dem Mixer aufschlagen. Den Puderzucker nach und nach einrühren bis eine teigartige Konsistenz entsteht. Etwas Glasur mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die Spritzglasuren in Spritztütchen füllen und die Guetzli damit dekorieren. Mit Zuckerschriften Augen und Mund zeichnen. Vollständig trocknen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gingerbread-Finger Cookies

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 883 kJ
211 kcal
1524 kJ
364 kcal
Fett 5.76 g 9.94 g
Kohlenhydrate 36.99 g 63.77 g
Eiweiß 2.44 g 4.21 g