COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Holunderblüten-Sirup

Perfekt für die Holunderblüten-Saison!

etwa 5 Flaschen à 5 dl

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Holunderblüten-Sirup

Zutaten:

40 Holunderblüten-Dolden
1.5 l Wasser
2 kg Zucker
8 Beutel Dr. Oetker Zitronensäure

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Schüssel (etwa 4l Inhalt), Küchenpapier, Sieb. Ergibt ca. 5 Flaschen je 500 ml.

2

Zubereiten

Blütendolden im kalten Wasser schwenken (nicht unter fliessendem Wasser!) und gut auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Stiele der Blütendolden abschneiden. Wasser mit dem Zucker aufkochen und 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, Zitronensäure einrühren. Blütendolden in einen verschliessbaren Plastikbehälter (Inhalt etwa 4 l) geben und mit der Zuckerlösung aufgiessen. Den geschlossenen Behälter an einem dunklen und kühlen Ort (am besten im Kühlschrank) 5 Tage ziehen lassen. Sieb mit Küchenpapier auslegen. Die Flüssigkeit durch das Sieb giessen. Die aufgefangene Flüssigkeit nochmals aufkochen und sofort randvoll in vorbereitete Flaschen füllen und gut verschliessen.

Brunch Broschüre 2014

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Holunderblüten-Sirup

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 6883kJ
1644kcal
942kJ
225kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken