Panna Cotta Tarte mit Lavendel

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Tarte aus Mürbeteig mit einer klasischen Panna Cotta und einer Johannisbeer Panna Cotta Füllung - dekoriert mit Baiser, Johannisbeeren und Lavendel.

etwa 12 Stücke

etwas Übung erforderlich 90 Minuten

Rahmige Panna Cotta geht auch in Kuchenform, das zeigen wir euch mit dieser wunderschönen Panna Cotta Tarte mit Lavendel. Ihre cremige Füllung ist dezent mit Lavendel aromatisiert und enthält zweierlei Panna Cotta: einmal die klassisch rahmige Variante und einmal Panna Cotta mit einer tollen Färbung durch violetten Johannisbeersaft. Dekoriert mit Baiser und Früchten, ist dieser ausgefallene und frische Kuchen passend für euren nächsten Kaffeeklatsch.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Panna Cotta Tarte mit Lavendel

Mürbeteig:

200 g Mehl
30 g Mandeln, gemahlen
120 g Butter, weich
1 Eigelb
60 g Puderzucker
einige Bohnen, getrocknet (zum Blindbacken)

Panna Cotta:

3 ½ dl Rahm
½ TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste
30 g Zucker
2 Prisen Salz
4 g getrocknete Lavendelblüten
3 Blätter Dr. Oetker Gelatine

Johannisbeer Panna Cotta:

2 ½ dl Johannisbeersaft
1 dl Rahm
40 g Zucker
2 Prisen Salz
4 g getrocknete Lavendelblüten
3 Blätter Dr. Oetker Gelatine

Dekoration:

50 g Meringues
125 g rote Johannisbeeren
5 Stk. frische Lavendelblüten Stiele

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Tarteform (Ø 24 cm), feines Sieb und eine Kuchenplatte bereitlegen.

2

Mürbeteig

Zutaten in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Flach in Folie gewickelt mindestens 30 Minuten kalt stellen.  

Backofen vorheizen. 

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen mit mind. Ø 24 cm und Tarteform damit auskleiden. Teig mit Backpapier belegen und mit Bohnen beschweren. In der Mitte des vorgeheizten Backofens für ca. 15 Minuten blind backen. Bohnen und Backpapier entfernen und weitere ca. 13 Minuten goldbraun backen. 

Rille: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 28 Minuten

3

Panna Cotta

Rahm, Vanille Paste, Zucker, Salz und Lavendelblüten in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd ziehen und ca. 8 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Masse durch ein feines Sieb passieren und Lavendelblüten entfernen. Gelatine mit den Händen ausdrücken und unter die Panna Cotta rühren. 

Panna Cotta Masse ca. 25 Minuten erkalten lassen, dann auf den Mürbeteig giessen und Tarte ca. 20 Minuten einfrieren.

4

Johannisbeer Panna Cotta

Johannisbeersaft, Rahm, Zucker, Salz und Lavendelblüten in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd ziehen und ca. 8 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Masse durch ein feines Sieb passieren und Lavendelblüten entfernen. Gelatine mit den Händen ausdrücken und unter die Johannisbeer Panna Cotta rühren.

Johannisbeer Panna Cotta Masse ca. 30 Minuten erkalten lassen, dann auf die helle Panna Cotta Schicht giessen und Tarte ca. 1 Stunde kaltstellen.

5

Dekoration

Johannisbeeren waschen, trocken tupfen und Rispen eventuell halbieren. Baiser grob zerbrechen. Tarte aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte legen. Mit Johannisbeeren, Baiser und frischem Lavendel dekoriert servieren. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Panna Cotta Tarte mit Lavendel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1495 kJ
357 kcal
1398 kJ
334 kcal
Fett 23.64 g 22.09 g
Kohlenhydrate 30.22 g 28.24 g
Eiweiß 5.27 g 4.92 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv