Vanille-Pfirsich-Parfait

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Feines Glacé-Parfait mit Vanille-Geschmack, Pfirsichen und Schoggistückli

10 Stücke

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Vanille-Pfirsich-Parfait

Schokosplitter:

150 g Zartbitter-Kuvertüre füssig
60 g Nuss-Nougat Creme, z.B. Nutella®

Parfait-Masse:

6 Eigelb
160 g Zucker
4 EL Wasser, lauwarm
4 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
1 Prise Salz
5 dl Rahm, steif geschlagen

Frucht-Einlage und -Sauce:

820 g abgetropfte Kompottpfirsiche

Zum Dekorieren:

einige Dr. Oetker Schoko Zebra Röllchen
1 Stk. Pfirsiche in Spalten geschnitten
einige essbare Blüten nach Wahl

Zubereitung

Zubereitung

1

Schokosplitter

Kuvertüre mit erweichtem Nuss Nougat verrühren und dünn auf eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenplatte streichen. Die Kuchenplatte in den Tiefkühler geben.

2

Parfait-Masse

Eigelb mit Zucker, Wasser, Vanille-Extrakt und Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Schwingbesen über Dampf (Wasserbad darf nicht kochen, sonst gerinnen die Eigelbe) aufschlagen (50 Grad). Vom Wasserbad nehmen und mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Die Masse soll dabei auch auf Raumtemperatur abkühlen. Den Schlagrahm mit dem Schwingbesen unterheben.

1/3 der Parfait-Masse in eine mit Backpapier (oder Frischhaltefolie) ausgelegte Kuchenform (11 x 25 cm) füllen und glatt streichen.

3

Einlage

Die Kuvertüre-Nougat-Mischung zu Splittern zerbrechen. Ca. 620 g der Kompottpfirsiche pürieren und die übrigen Kompottpfirsiche in Spalten schneiden. Die Hälfte der Schokosplitter und die Hälfte des Pfirsichmarks auf die Parfaitmasse geben und glatt streichen. 

1/3 der Parfait-Masse daraufgeben. Den Vorgang mit Splittern und Pfirsichspalten wiederholen. Die übrige Parfait-Masse daraufgeben und glatt streichen. Überstehendes Backpapier darüberschlagen. Das Parfait in den Tiefkühler geben und mindestens 8 Stunden oder am besten über Nacht tiefkühlen.

4

Das Parfait aus dem Tiefkühler nehmen und das Backpapier öffnen. Die Enden der Form mit Handwärme lösen. Das Parfait auf eine kalte Kuchenplatte stürzen und mit dem Backpapier wieder in den Tiefkühler geben. 

5

Zum Dekorieren

Vor dem Servieren das Backpapier abziehen und das Parfait mit dem übrigen Pfirsichmark und  Pfirsichscheiben, Schoko-Décor und Blüten dekorieren. Das Parfait auf gekühlten Tellern servieren. 

Wusstest du, dass die Bezeichnung „Bourbon“ aus der Zeit stammt, in der das französische Adelsgeschlecht Bourbon auf der heutigen Insel Réunion geherrscht hat? Dort wächst bis heute die Bourbon Vanille.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Vanille-Pfirsich-Parfait

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1880 kJ
449 kcal
934 kJ
223 kcal
Fett 25.21 g 12.54 g
Kohlenhydrate 48.90 g 24.33 g
Eiweiß 5.55 g 2.76 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv